Spendenübergabe an Förderverein Wallfahrtskirche Maria Thalheim.

23. Mai 2011

Zur Spendenübergabe an den Förderverein Wallfahrtskirche Maria Thalheim traf man sich am Sonntag, dem 22. Mai, nach dem Gottesdienst am Dorfplatz in Maria Thalheim.
Zunächst war der Kirchenchor Maria Thalheim an der Reihe, der mit 500,- € einen beachtlichen Betrag zur Renovierung des Gotteshauses an den Vereinsvorsitzenden und Fraunberger Bürgermeister Hans Wiesmaier und Diakon Christian Pastötter übergab.
Auch die örtlichen Vereine, angefangen bei der Freiwilligen Feuerwehr Maria Thalheim, dem Schützenverein Immergrün Thalheim, dem Krieger und Soldatenverein Thalheim, dem Gartenbauverein Maria Thalheim, dem TSV Thalheim, und dem Hüttenverein bis hin zum Thalheimer Häusl, wollten auf diese Art ihre Verbundenheit mit ihrer Wallfahrtskirche bekunden. Sie spendeten deshalb einen Großteil der Erlöse aus den Maibaumfeiern 2006 und 2010 und konnten so 1000.- € beisteuern.
Der Förderverein Wallfahrtskirche Maria Thalheim hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Finanzierungslücke zur Wallfahrtskirchenrenovierung von 120 000.- € in den nächsten zwei Jahren über Spenden aufzubringen. Mit dieser Aktion konnte ein wichtiger Anschub gegeben werden, dem viele Nachahmer folgen mögen.

R.H. 

DSC01404_Internet
Spendenübergabe durch den Kirchenchor

DSC01414_Internet
Spendenübergabe durch die Ortsvereine