-Bürgerkommune Fraunberg-

März 2012

Unter dem Motto „Bewegung macht Spaß“, wurde die diesjährige „Knaxiade“ im Kinderhaus St. Florian in Fraunberg abgehalten.
Über 100 Kinder in Kindergarten, Hort und Krippe haben über 2 Wochen lang in zehn verschieden Sportdisziplinen ihre Geschicklichkeit bewiesen. Sie sind gehüpft, balanciert, geklettert und schlugen Purzelbäume. Jeder konnte auf seiner Stempelkarte seine Erfolge festhalten lassen und am Ende eine Urkunde und eine Medaille für die erfolgreiche Teilnahme absahnen. Zur Preisverleihung kamen auch viele Eltern, um sich von der Begeisterung und Freunde Ihrer Sprösslinge zu überzeugen.
Unterstützt wird diese jährliche Aktion von der Sparkasse Erding-Dorfen, bei der sich Anita Steinbichler im Namen des Kinderhauses herzlich bedankte. Manfred Eicher, Geschäftsgebietsleiter der Sparkasse Wartenberg kam eigens zur Preisverleihung nach Fraunberg. Mit dieser Aktion möchte die Sparkasse einen Beitrag zur Entwicklung der frühkindlichen Fein- und Grobmotorik leisten.
An dieser Stelle möchte sich der Elternbeirat beim Team des Kinderhauses St. Florian und bei der Leiterin Anita Steinbichler ganz herzlich bedanken. Ohne den engagierten Einsatz des Teams wären solche und ähnliche Aktivitäten im Kinderhaus nicht denkbar. Wir freuen uns auf das nächste Highlight, das Kindergartenfest am
05. Mai 2012 mit dem Motto Manage frei! –  Zirkuszauber in St. Florian!  
A.S. / R.H.

12 03 knaxiade kinderhaus 590

Die glücklichen Gewinner mit ihren Urkunden und Medaillen, hinten rechts, die Leiterin des Kinderhauses St. Florian Fraunberg Anita Steinbichler und Manfred Eicher, Geschäftsgebietsleiter der Sparkasse Wartenberg