- Bürgerkommune Fraunberg -

24. Mai 2012

Der vielbeachtete Besuch des Präsidenten des Zentralrates der deutschen Katholiken, Alois Glück, in Maria Thalheim, hatte noch eine weitere positive Seite. Die Vorsitzende des Fraunberger CSU Ortsverbandes, Ulrike Scharf, hatte bei dieser Gelegenheit die anwesenden Gäste um Spenden für die Renovierung der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt gebeten. Diese kamen der Aufforderung auch gerne nach und so konnten Ulrike Scharf und deren Stellvertreterin, Anni Gfirtner, einen weiteren Baustein für 500 Euro an den Förderverein Wallfahrtskirche übergeben. Dessen Vorsitzender Hans Wiesmaier und Diakon Christian Pastötter nahmen die Spende gerne entgegen und freuten sich sichtlich, dem gesteckten Ziel einen weiteren Schritt nähergekommen zu sein.

R.H.

12_05_spende_csu_foerderverein_480