-Bürgerkommune Fraunberg -

20 Juni 2012

Was lange währt, wird endlich gut. Obwohl die Spielgeräte für den Fraunberger Spielplatz im Baugebiet an der Sankt Florian-Straße schon vor einiger Zeit angeliefert wurden, konnte trotz intensiver Suche keine Firma zu deren Aufstellung gefunden werden.
Gemeindearbeiter Franz Karbaumer holte sich deshalb externe Unterstützung und machte sich an die Arbeit. Ein Spielturm, eine Schaukel, ein Sandkasten, ein Kettensteg und Federwippgeräte ergänzen ab sofort das weiträumige Spieleareal.

12_06_spielplatz_fraunberg_neue_spielgeraete_1000
Gemeindearbeiter Franz Karbaumer (r) und Alex Lintsche beim montieren des Spielturmes.

R.H.