- Bürgerkommune Fraunberg -

06.  Dezember 2012

Maria Thalheim / Reichenkirchen –  Ein besonderer Gast wurde am Nikolaustag in der Aula der Grundschule in Maria Thalheim erwartet. Kein geringerer als der Heilige Nikolaus selbst schaute bei den Schülern vorbei und wollte ihnen Geschenke bringen. Kein Wunder, dass ihn die Kinder in freudiger Erwartung mit Liedern, Gedichten und Instrumenten begrüßten. „Nikolaus, Nikolaus, Heiliger Mann, zieh die Sonntagsstiefel an! Reis damit nach Spanien, kauf Äpfel, Nüss, Kastanien! Bring den kleinen Kindern was, die Großen, die lass laufen, die können sich was kaufen!“, rief ihm die Klasse 1b entgegen. Manchem Schüler war dann doch die Erleichterung anzumerken, als der Nikolaus sein großes Buch endlich schloss und er nach dem Austeilen der Geschenke mit dem Schlusslied die Schule wieder verließ. R.H.

12_12_nikolaus_grundschule_1_1000