- Bürgerkommune Fraunberg -

19.  Dezember 2012

Maria Thalheim –  Mit „Guten Morgen Herr Schauspieler“, wurde Fritz Weinert (Pilot), einer der Darsteller von „Der kleine Prinz“ begrüßt. Er war zusammen mit Daniela Reit (Prinz) bei den Grundschülern aus unserer Gemeinde, sowie den Vorschulkinder vom Kinderhaus St. Florian zu Gast. Das „Theater Fritz und Freunde“ gab in der Turnhalle von Maria Thalheim jenen Kinderklassiker zum Besten, der besonders gerne um die Weihnachtszeit Aufführung findet.

„Bei dem Stück geht es darum: Was ist im Leben wichtig, was ist sinnvoll oder was hat das Stück mit eurem Leben zu tun“, gab Weinert dem jungen Publikum mit. Viele Schüler gaben vor, die Geschichte um den jungen Planetenbummler zu kennen, allerdings jene vom Fernsehen und nicht die originale Version des berühmten Autors.

Hier trifft mitten in der Wüste der kleine Prinz auf einen notgelandeten Piloten, dem er von seiner Liebe zu seiner Rose und von seiner Odyssee im Weltall erzählt: Er besucht den befehlssüchtigen König der Sterne, den Jupiter, den Eitlen, der sich für den bestangezogensten, intelligentesten, reichsten und besten Menschen hält, den Geschäftsmann, der hauptsächlich mit Millionen rechnet und Sterne kauft und verkauft, den Säufer, der vorgibt zu trinken, weil es ihm schlecht geht, den Geographen, der weiß wo sich alle Flüsse, Ozeane und Berge befinden und einen weisen Fuchs, der seine Erkenntnisse an den kleinen Freund weitergibt.

Die Kinder nahmen aufmerksam und konzentriert an der Aufführung teil und fühlten sich als enge Begleiter des kleinen Prinzen, der auf seiner abenteuerlichen Reise an die zentrale Weisheit gelangte, „Man sieht nur mit dem Herzen gut…“.  R.H.