- Bürgerkommune Fraunberg -

06. Juli 2013

Fraunberg – Mehr als 100 Besucher fanden sich am Samstagvormittag im Park von Schloss Fraunberg ein, um hier bereits zum zweiten Male den Dekanatsgottesdienst zu feiern. Bei herrlichem Sommerwetter zelebrierte Dekan Jochen Hauer den Gottesdienst, an dem auch katholische Mitbürger aus der Gemeinde Fraunberg teilnahmen. In seiner Ansprache erörterte er das Thema: „Leben auf sicherem Grund“. Zusätzlich zur geistigen Erbauung wurde auch ein musikalischer Leckerbissen geboten. Die vereinigten Bläserchöre vom Dekanatsbezirk Freising, unter der Leitung von Landesposaunenwartin Anne Höflin, begleiteten den Gottesdienst.

13_07_dekanatsgottesdienst_im_schlosspark_1_1000

Im Anschluss traf man sich noch im Schlosshof zu einem gemütlichen Beisammensein um bei Gegrilltem auch dem Körper eine kleine Stärkung zukommen zu lassen. R.H.