- Bürgerkommune Fraunberg -

11. September 2013

Fraunberg – Vor 20 Jahren, am 1. September 1993, trat Kinderpflegerin Anja Giesel ihren Dienst im Kinderhaus St. Florian Fraunberg an (damals noch Kindergarten).
Kinderhausleiterin Anita Steinbichler, Bürgermeister Hans Wiesmaier und Diakon Christian Pastötter als Trägervertreter kamen und gratulierten zum Betriebsjubiläum.
Zu Beginn war Anja Giesel halbtags in der Nachmittagsgruppe bei den Schmetterlingen eingesetzt. Ab 1995 betreute sie ganztags die Vormittags- und Nachmittagsgruppe, 1997 wechselte sie in die Käfergruppe als verlängerte Gruppe.
Zuwendung und Eingehen auf jedes einzelne Kind und die Gesamtgruppe der Kinder, abwechslungsreiche Gestaltung des pädagogischen Alltags der Gruppe, gemeinsam mit ihrer Gruppenkollegin Melanie Geitner aber auch musikalische Gestaltung mit Gitarrenspiel sieht sie als Schwerpunkte ihrer erzieherischen Arbeit. Gerne beteiligt sie sich auch an Projektarbeiten wie z.B. Theater mit Vorschulkindern, Gottesdienstvorbereitungen etc.
Wir wünschen Anja auch für die Zukunft noch viel Energie und Freude für die verantwortungsvolle Aufgabe in unserem Kinderhaus St. Florian. R.H.

13_09_betriebsjubilaeum_anja_giesel_4_1000

v.l.n.r. Vorpraktikantin Desiree Jeschek, stellvertretende Kinderhausleiterin Martina Beierl, Bürgermeister Hans Wiesmaier, Jubilarin Anja Giesel, Diakon und Trägervertreter Christian Pastötter, Kinderhausleiterin Anita Steinbichler und Gruppenkollegin Melanie Geitner mit den Kindern der Käfergruppe