- Bürgerkommune Fraunberg -

13. März 2014

Maria Thalheim -  Insgesamt 57 Schüler der Grundschule in Maria Thalheim beteiligten sich am diesjährigen Wettbewerb der VR-Banken, der in seiner 44sten Auflage unter das Motto „Traumbilder“ gestellt wurde. Die Aufgabenstellung in den Klassen eins bis vier lautete: „ Zeig uns deine Träume!
Träume bringen tolle Ideen und Erfindungen hervor, sie lassen uns in fantastische Welten abtauchen und oftmals ist es möglich für ein paar Momente der Realität zu entfliehen. Erlaubt war es, mit Pinsel, Stift, Schere, Kleber und Papier zu arbeiten.
Eine namhafte Jury aus Pädagogen und Kunstlehrern haben die Preisträger ermittelt.
In einer feierlichen Siegerprämierung konnten die Preise von Mitarbeitern der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen, Cornelia Schweiger (Marketingabteilung) und Markus Kellerer (Bankstellenleiter, Maria Thalheim), an die drei besten der einzelnen Klassen übergeben werden. 

14_03_malwettbewerb_vrbank_grundschule_6_1000

An Schulleiterin Gisela Leitsch  wurden zur Freude der Kinder zusätzlich noch 200 Euro für die Klassenkassen 1b bis 4b übergeben.

14_03_malwettbewerb_vrbank_grundschule_5_1000

Die Schüler bedankten sich bei den Vertretern der VR-Bank Taufkirchen Dorfen mit Liedern und Tänzen. Die Kunstwerke werden im Schulgebäude ausgestellt und können dort bewundert werden. R.H.


Die Sieger:
1b    
1 Sieger Wimmer Romina
2 Sieger Kappes Lenny
3 Sieger Langner Michael

2b
1 Sieger Berghammer Michael
2 Sieger Petersen Eric
3 Sieger Geisl Felix

3b
1 Sieger Hackl Agnes-Maria
2 Sieger Scharl Victoria
3 Sieger Falcioni Jakob

4b    
1 Sieger Grün Elisabeth
2 Sieger Faltermaier Lara
3 Sieger Weiß Julia

14_03_malwettbewerb_vrbank_grundschule_1_1000
Cornelia Schweiger (Marketingabteilung) Markus Kellerer (Bankstellenleiter, Maria Thalheim) und Schulleiterin Gisela Leitsch mit den Siegern in den jeweiligen Klassen