- Bürgerkommune Fraunberg -
17. März 2014

Fraunberg -  32 hochmotivierte Helfer kamen zum  1. Helfertreffen der Nachbarschaftshilfe Fraunberg JAa! Jung und Alt aktiv. Jeder der Anwesenden hatte seinen individuellen Antrieb  -etwas Gutes  zu tun- mitgebracht.   Über Allem steht der gemeinsame Wunsch etwas Positives an andere Menschen weiter zu geben, ganz praktische Hilfe zu leisten und die dörfliche Gemeinschaft zu stärken. Viele Gedanken wurden gesammelt. Von Hausaufgaben- und Kinderbetreuung, zur Mobilitäts- und Haushaltsunterstützung für Senioren, Freizeitangeboten für Jung und Alt bis hin zur Integration der Flüchtlinge soll das Angebot der Nachbarschafthilfe reichen. Jeder der Aktiven stellte kurz seine Interessen und Möglichkeiten vor. Die Vielfältigkeit der  Interessen, Talente und Fachkenntnisse, versprechen ein breites Angebot für Hilfesuchende.
Jeder Helfer erhielt eine Helfermappe mit allen wichtigen Unterlagen und Informationen. Es wurde über die möglichen Helfereinsätze gesprochen und ein organisatorischer Überblick gegeben. Über eine Einsatzleitung und eine Handytelefonnummer wird die Nachbarschafthilfe Montag bis Freitag tagsüber erreichbar sein. Hier werden die benötigten Unterstützungen aufgenommen und ein passender Helfer gesucht und vermittelt. Für die geleistete Hilfe wird  in der Regel ein Entgelt vom Hilfeempfänger bezahlt. Diese Entlohnung soll die Kultur des Hilfegebens und Hilfenehmens unterstützen.
Alle sind startklar. Sobald die beantragten  Genehmigungen eingetroffen sind fällt der Startschuss. Dann werden auch die Telefonnummern veröffentlicht, über die Hilfesuchende Menschen in der Gemeinde Unterstützung finden können. 
Die bereits etablierten Freizeitangebote der Projektgruppe JAa! Gemeinsam älter werden in der Gemeinde Fraunberg wurden in die Nachbarschaftshilfe integriert und laufen wie gewohnt weiter.
Es können jederzeit weitere Helfer zur Nachbarschaftshilfe dazu stoßen. Einweisungen für Helfer, die nicht am Treffen teilgenommen haben, erfolgt nach Vereinbarung. M.K.

14_03_erstes_helfertreffen_nbh_jaa_1000
 
32 aktive Helfer kamen zum 1. Helfertreff der neugegründeten Nachbarschaftshilfe Fraunberg JAa!