- Bürgerkommune Fraunberg -

01. März 2014

Grundschule Fraunberg 

14_03_schulsozialarbeiterin_flossmann_1000

Liebe Eltern,
mein Name ist Nicole Floßmann und ich bin seit März 2014 als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule Fraunberg tätig.
Ich wohne mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (3 und 4 ½ Jahre) im Bockhorn.
Ich bin Diplom-Sozialpädagogin (FH) und habe in den ver-gangenen Jahren in unterschiedlichen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern gearbeitet und so wertvolle Erfahrungen sammeln können.

Zuständig bin ich für die Schulhäuser Maria Thalheim (Donnerstag von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr) und Reichenkirchen (Montag von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr), dort stehe ich Eltern, Schülern und den Lehrkräften als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Schulsozialarbeit ist....
zuhören, motivieren, unterstützen, beraten, informieren, aufklären, begleiten, schlichten, anbieten, bestärken, teilnehmen...

Das Angebot ist ...
...freiwillig, kostenlos und vertraulich und richtet sich an alle am System Schule beteiligten Kinder, Lehrkräfte und Eltern. Im Vordergrund stehen Kinder mit individuellen Verhaltensproblemen und sozialen Benachteiligungen.

Schulsozialarbeit hilft bei...
... Schulproblemen (Mobbing, Lernschwierigkeiten, Überforderung, Problemen mit Schülern und Lehrern)
... persönlichen Problemen (Stress mit Eltern, Geschwistern und Freunden, Gewalt, Kummer)

Nicole Floßmann

Grundschule Fraunberg
Schulsozialarbeit
E-Mail: Schulsozialarbeit-Fraunberg@t-online.de