- Bürgerkommune Fraunberg -

15. November 2014

Maria Thalheim – Die Maria Thalheimer Stockschützen waren heuer die Ausrichter der Fraunberger Gemeindemeisterschaft für das Jahr 2014. 24 Mannschaften mit je 4 Teilnehmern von Vereinen, Firmen und sonstigen Gruppierungen stellte Abteilungsleiter Franz Baumgartner zusammen. In vier Vorrundenspielen wurden die 14 besten Mannschaften ermittelt. Diese traten dann in 2 Gruppen je 7 Mannschaften zum Halbfinale an. Daraus wurden die 7 besten Teams ermittelt, die sich dann am 15. November zum Finale trafen.
Es wurde ein spannendes Finale, aus dem die Favoriten aus Bergham nur knapp mit der besseren Stockquote als Sieger hervorgingen.

Die Ergebnisse:

1. Bergham                                  10:2   Punkte     Stockquote 3,703
2. Mannschaft X                           10:2   Punkte     Stockquote 1,813
3. Baumgartner Team                  8:4   Punkte     Stockquote 2,053
4. Krieger Reichenkirchen          6:6   Punkte     Stockquote 0,910
5. Feuerwehr Reichenkirchen    4:8   Punkte     Stockquote 0,839
6. Schützen Grucking                   4:8   Punkte     Stockquote 0,532
7. AH Fraunberg                           0:12 Punkte     Stockquote 0,114

Bürgermeister Hans Wiesmaier überreichte an die Sieger, den von der Gemeinde Fraunberg gestifteten Wanderpokal. Dazu gab es schöne Preise von den Thalheimer Stockschützen in Form von Fleisch- und Wurstwaren. F.B.

14_11_gemeindemeisterschaft_stockschuetzen_2104_1_1000

Vordere Reihe von links: Erwin Strohmaier, Michael Hellinger, Stefan Strohmaier und Günther Hellinger (Sieger Bergham)
Hintere Reihe von links: Franz Baumgartner, Josef Brosi, Bürgermeister und Schirmherr Hans Wiesmaier, Maria Baumgartner, Georg Baumgartner (Team Baumgartner 3.Platz) Ade Rauch, Elke Huber, Anita Just, Robert Moosrainer (Mannschaft X 2.Platz) und Schiedsrichter Werner Müller