- Bürgerkommune Fraunberg -

01.12.2015

Maria Thalheim / München -  Eine hohe Auszeichnung erhielt unsere Gemeindebürgerin Helga Egner aus den Händen von Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback. Sie wurde mit der Medaille für Verdienste um die Bayerische Justiz für ihre jahrelange Tätigkeit als Handelsrichterin geehrt.
In seiner Laudatio betonte Bausback: "Sie sind für die Justiz unverzichtbar. Mit Ihrer reichen praktischen Erfahrung tragen Sie dazu bei, dass die Berufsrichter wirklich "im Namen des Volkes" Recht sprechen können. Sie sind wichtige Multiplikatoren, die für hohe Akzeptanz der gerichtlichen Entscheidungen bei den Parteien sorgen und so das Vertrauen in unsere Justiz stärken. Sie erfüllen in unserem Rechtsstaat eine ganz wichtige Aufgabe!"
Helga Egner ist seit 23 Jahren am Landgericht Landshut als ehrenamtliche Handelsrichterin tätig. Sie fungiert dort im Auftrag der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern um als Frau aus der Wirtschaft ihre praktischen Erfahrungen bei der Handhabung der Gesetze mit einfließen zu lassen.
Die Bürgerkommune Fraunberg gratuliert Helga Egner herzlich zu ihrer Auszeichnung. R.H.

16_01_ehrung_helga_egner_1000

Helga Egner und Justizminister Winfried Bausback