- Bürgerkommune Fraunberg -

04.02.2016

Maria Thalheim -  Einen Leckerbissen zur Faschingszeit wurde unseren Schülern in Form einer lustigen Märchenerzählung dargeboten. Die vom Fernsehen her bekannten Schauspieler Heinz-Josef Braun und Stefan Murr kamen nach Maria Thalheim in die Schulturnhalle und trugen die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten im bayerischen Dialekt vor. Sie schlüpfen dabei in alle Rollen: Vom alten Esel über zwei geschwätzige Wanderratten bis hin zur bösen Müllerin, vom zahnlosen Hund, der verwöhnten Katze und dem italienischen Hahn Eros Gockelotti bis hin zu den Räubern Knurrhax, Ibidumm und Schepperdeppi.

16_02_maerchen_bayerisch_2_1000

Tiere und Räuber singen dabei Lieder, unterhalten und streiten sich, erleben Abenteuer miteinander und kommen schließlich zu einem harmonischen, freundschaftlichen Finale. Bei den Liedern waren die Schüler zum Mitsingen eingeladen, was von ihnen auch gerne angenommen wurde, bis zum Schluss „a schiefa Turm vo Viecha“ aufeinander stand.

16_02_maerchen_bayerisch_1_1000

Die Kinder fanden es zum Schmunzeln und geizten auch nicht mit Applaus. Schließlich hatten sie am Anfang auf die Frage: „Könnt ihr alle bayrisch?“ lautstark mit „Jaaa!“ geantwortet. R.H.