- Bürgerkommune Fraunberg -

15. April 2016

Fraunberg – Am Freitag, den 15.04 war es wieder soweit, neun Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fraunberg legten das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im  Löscheinsatz“ ab. Unter den wachsamen Augen der Schiedsrichter  Jürgen Borkner (Feuerwehr Taufkirchen), Jürgen Mesz (Feuerwehr Langengeisling) und Zeitnehmer Franz Ganslmeier (Kreisbrandmeister) mussten die Feuerwehrler ihr Können unter Beweis stellen.
Nach einer Woche intensiven Übens, koordiniert von den Ausbildern Georg und Albert Daschinger sowie Raphael Hackl jun., konnte Markus Graser (Stufe 6), Christof Käsmaier (Stufe 5) Raphael Hackl jun. (Stufe 5) Tobias Ott (Stufe 4), Georg Atzberger (Stufe 3), Thomas Daschinger (Stufe 3), Niklas Lainer (Stufe 3), Günther Eschbaumer (Stufe 3) und Michael Treske (Stufe 1) vor den Augen unseres zweiten Bürgermeister Hans Rasthofer erfolgreich das Abzeichen ablegen.
Nach bestandener Prüfung gratulierte 2. Bürgermeister Hans Rasthofer den Kameraden und bedankte sich im Namen der Gemeinde Fraunberg für ihren Einsatz in der Feuerwehr.
Anschließend lud er alle Feuerwehrkammeraden und Schiedsrichter zu einer Brotzeit ins Gasthaus Stulberger in Fraunberg ein. Raphael Hackl jun.

16_04_leistungsabzeichen_ff_fraunberg_1000

v.l.n.r. Franz Ganslmeier, Fraunbergs 2 Bürgermeister Hans Rasthofer, Jürgen Mesz, Jürgen Borkner, Raphael Hackl jun., Niklas Lainer, Markus Graser, Christof Käsmaier, Georg Atzberger, Thomas Daschinger, Tobias Ott, Günther Eschbaumer, Michael Treske, Georg Daschinger, Albert Daschinger.