- Bürgerkommune Fraunberg -



Juni 2016

Maria Thalheim – Das Randlkoferkreuz nähe der Thalheimer Hütte hatte witterungsbedingt und über die Jahre gerechnet erheblich von seinem Glanz eingebüßt. Nun bekam es von Franz Baumgartner (Großstürzlham) und Alois Obermaier (Maria Thalheim) eine Kur verordnet und wurde von beiden in Eigenleistung renoviert.
Der hölzerne Kreuzaufbau wurde von Baumgartner instandgesetzt, die Christusfigur bekam von Obermaier farbliche Auffrischung. Die Renovierung gestaltete sich teilweise als schwierig, da die Figur sehr verwittert war oder weil Teile der Finger fehlten und ergänzt werden mussten.
Gemeinsam stellten die Restauratoren das neu erstrahlte Feldkreuz wieder an seinen alten Platz am Marienweg, zur Freude und Erbauung der einheimischen Bevölkerung und der vielen Nutzer des Marienwegs. R.H. / CH.O.



Die beiden Künstler:
v.l. Franz Baumgartner und Alois Obermaier