- Bürgerkommune Fraunberg -

16. September 2016

Fraunberg – Eine ganz wichtige Rolle als „Trägervertreter“ fällt unserem Diakon Christian Pastötter bei der Organisation und Betriebsführung des unter kirchlicher Trägerschaft geführten Kinderhauses zu. So ist es nicht verwunderlich, dass die Kinder und das Team vom Kinderhaus St. Florian den überaus beliebten und geschätzten Diakon überraschten und ihm bei einer kleinen Feier zu seinem 50. Geburtstag gratulierten. Im Mehrzweckraum des Kinderhauses brachten ihm die „St. Florianer“ die herzlichsten Glückwünsche entgegen.
Standesgemäß durfte das Geburtstagskind auf dem geschmückten Geburtstagsstuhl Platz nehmen und bekam eine Geburtstagskrone. Die Bienenkinder hatten einen
Geburtstagskuchen gebacken, auf dem 5 Kerzen brannten. Alle Kinderhauskinder und das ganze Team waren gekommen und sangen mit Gitarrenbegleitung: „Hoch sollst du leben…“. Mit lautstarken Geburtstagsraketen stampften, patschten, klatschten und jubelten die Kinder dem Geburtstagskind zu und wünschten Glück, Gesundheit und Gottes Segen.

16 09 christian pastoetter 50ster geb 480

Der Jubilar war sichtlich gerührt und hatte als Danke für die schöne Feier eine kleine Süßigkeit für jedes Kind mitgebracht. Auch die Bürgerkommune Fraunberg schließt sich den guten Wünschen an dankt darüber hinaus dem „unermüdlichen Kämpfer“ für seinen Einsatz zum Wohle unserer Jüngsten. A.S. - R.H.