- Bürgerkommune Fraunberg -

06. Oktober 2016

Fraunberg – Zu einem Ortstermin vor der Gemeinderatsitzung traf sich das Gremium in der Ortsmitte von Fraunberg. Nach Abbruch des Anwesens an der Strogenstraße, verlangt der freie Platz nach einer sinnvollen Bestimmung. Man war sich bereits darüber einig, dass dieser zwischenzeitlich als Parkplatz genutzt werden soll, langfristig ist er für die Belebung der Ortsmitte mit Gewerbe und Geschäften vorgesehen.
Bürgermeister Hans Wiesmaier machte klar, dass eine an den Gehsteig angrenzende Pflasterfläche erst noch entfernt werden müsse. Zudem regten die Gemeinderäte an, den Platz mit Rundholzpalisaden einzugrenzen. Parken wird dann zweireihig möglich sein, eine Parkplatzeinteilung mittels Linien soll aber nicht erfolgen.
An der Südlichen Grundstücksgrenze soll als kleine Abgrenzung zum Nachbarn ein Bushäuschen mit einem Fahrradständer platziert werden. Des Weiteren soll noch über eine Optimierung der Ausleuchtung beraten werden. R.H.

16 10 ortstermin parkplatz ortsmitte 480