- Bürgerkommune Fraunberg -

11.01.2017

Fraunberg - Mit 94.500 Euro an Spenden aus dem Gewinnspar-Reinertrag unterstützte die VR- Bank Taufkirchen-Dorfen im Jahr 2016 die örtlichen Vereine, Schulen, Kindergärten sowie kirchliche und gemeinnützige Einrichtungen im Geschäftsgebiet. Diese Institutionen achten sie als einen ganz wichtigen Teil unserer Gesellschaft. Jeder Cent an Unterstützung ist hier bestens angelegt, denn viele dieser Einrichtungen werden ehrenamtlich geführt und sind auf Spendengelder angewiesen.
Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen ist ein wichtiger und zuverlässiger Partner auch für diese regionalen Organisationen. Traditionell lädt die Bank zum Jahresbeginn ehrenamtliche Vereinsfunktionäre und Leiter gemeinnütziger und sozialer Einrichtungen zur Spendenüberreichung ein. "Mit dieser Veranstaltung würdigen und unterstützen wir das für uns alle so wichtige Ehrenamt", so Vorstandsvorsitzender Heinrich Oberreitmeier. VR-Gewinnsparen ist eine Kleinspareinrichtung, die den Losinhabern viel Freude bereitet. Am Jahresende, vor Weihnachten, freuen sich die Gewinnsparer über die Gutschrift des Sparbetrages. Die gemeinnützigen Organisationen profitieren vom Reinertrag und mit etwas Glück können die Gewinnsparer einen der zahlreichen Geld- oder Sachpreise gewinnen.
Für die VR-Bankstellen Burgharting, Fraunberg, Hohenpolding, Inning, Maria Thalheim und Steinkirchen beträgt die anteilige Spendensumme 26.840,00 Euro. Stellvertretend waren ins Gasthaus Stulberger, Fraunberg zur Spendenübergabe eingeladen:

Grundschule Fraunberg       Kinderhaus Fraunberg       
TSV Maria Thalheim Stockschützen Maria Thalheim  
FFW Maria Thalheim FFW Fraunberg
FC Fraunberg FFW Inning
Kindergarten Inning Grundschule Inning
FC Inning FFW Steinkirchen
FFW Hofstarring Gemeinde Steinkirchen
Obst - u. Gartenbauver. Steinkirchen       Kameradschaftsverein Niederstraubing    
FFW Niederstraubing FC Hohenpolding
Kath. Kinderhaus Hohenpolding Förderverein Kinderhaus Hohenpolding
Grundschule Schröding FFW Kirchberg
Förderverein Holzlandwichtel Kinder- und Jugendchor Inning/Schröding 

17 01 v bank spende an vereine 1 590

Die Zuwendungen im Gemeindebereich Fraunberg werden nach Angaben der anwesenden Funktionäre wie folgt verwendet:
Grundschule Fraunberg
   Offene Ganztagsschule - Spielmaterial, beschriftete T-Shirts für Betreuerinnen
Kinderhaus Fraunberg
   Investitionen in Umbau Krippengarten
TSV Maria Thalheim
   Kletternetz für Kinderturnabteilung
Stockschützen Maria Thalheim
   Renovierung der Stockbahnhalle
Freiwillige Feuerwehr Maria Thalheim
   Ausrüstungsgegenstände für Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr Fraunberg
   Jugendfeuerwehr – Poloshirts und Ausflug in Klettergarten
FC Fraunberg
   T-Shirts für aktives Personal bei der 60-Jahrfeier
R.H.

17 01 vr bank spende an vereine 2 590

Foto: R.H.

sitzend v.l.n.r. Bürgermeister Hans Wiesmaier, Christine Scheiel und Kathrin Emrich (Kinderhaus Fraunberg), Gisela Leitsch (Grundschule Fraunberg), Melanie Kremser (TSV Maria Thalheim),
stehend v.l.n.r. Bereichsleiter Markus Kellerer (VR-Bank), Franz Baumgartner (Stockschützen Maria Thalheim), Vorstandsvorsitzender Heinrich Oberreitmeier (VR-Bank), Tobias Ott (FF-Fraunberg), Harald Eberl (FF-Maria Thalheim), Albert Daschinger (FF-Fraunberg), Roman Auer (FF-Maria Thalheim), Manfred Angermaier (FC-Fraunberg), Robert Feuchtgruber (Stockschützen Maria Thalheim), Erwin Daimer (FC-Fraunberg) und Vorstand Gerhard Hilger (VR-Bank)