- Bürgerkommune Fraunberg -

07. Mai 2017

Fraunberg – Über 30 Feuerwehrmitglieder in Uniform beteiligten sich am Sonntag beim Kirchgang zum Patrozinium Sankt Florian in Fraunberg, das mit einem Festgottesdienst gefeiert wurde. Der Dank der Feuerwehrleute galt dabei besonders dem Schutzpatron der Feuerwehrler dafür, dass im abgelaufenen Jahr alle Einsätze und Übungen unfallfrei abgelaufen sind. Zum anschließenden Frühschoppen traf man sich dann im Florianstüberl der Feuerwehr. Albert Daschinger

17 05 kirchenpatrozinium fraunberg 590
Foto: Rita Daschinger