- Bürgerkommune Fraunberg -

02. Juli 2017

Reichenkirchen – 16 Mannschaften beteiligten sich dieses Jahr an der Gemeindemeisterschaft 2017 der Stockschützen, welche turnusgemäß in Reichenkirchen ausgetragen wurde.
Die drei Vorrunden (2x 5 Mannschaften und 1x 6 Mannschaften), bei denen jeweils die zwei besten Teams sicher ins Finale gekommen sind, fanden am 20.06., 21.06. und 23.06.2017 statt.
In der Zwischenrunde am 28.06. haben sich die drei Drittplatzierten von den Vorrunden noch einmal getroffen um untereinander den letzten Platz für das Finale auszuschießen.
Sieben Mannschaften kämpften am Sonntag im Finale um den Sieg, der wieder einmal vom Team Bergham errungen wurde. Während des Turniers fungierten Thomas Wanner als Wettbewerbsleiter und Franz Grabmayr als Schiedsrichter, Christian Jahn war im Rechenbüro verantwortlich. Hier das Endergebnis:

Pl. Verein / Verband Punkte Stöcke Note
1. Bergham 10 : 2   123 : 50 2.460
2. Feuerwehr Reichenkirchen 9 : 3   101 : 57 1.772
3. Baumgartner 7 : 5    88 : 82 1.073
4. Krieger Reichenkirchen 5 : 7 81 : 84 0.964
5. Die Kobolde 4 : 8    81 : 89 0.910
6. Eichl Solo 4 : 8 75 : 111 0.676
7. Schützen Reichenkirchen 3 : 9 54 : 130 0.415

Christian Jahn

17 07 gem meistersch stockschuetzen 590
Foto: Stockschützen Reichenkirchen

Die drei Siegermannschaften nach der Preisverteilung mit Bürgermeister Hans Wiesmaier: Mitte mit Pokal, Bergham, rechts, Feuerwehr Reichenkirchen, links, Baumgartner.