- Bürgerkommune Fraunberg -

Juli 2017

Fraunberg – Den Rahmen der Gemeinderatssitzung vom 11. Juli nutzte Bürgermeister Hans Wiesmaier um einen neuen Mitarbeiter im Gemeindeteam vorzustellen. Stefan Haberl ist seit 1. Juli dort tätig und in erster Linie für das Wirkungsfeld „Kämmerei“ verantwortlich.
Der 34-jährige gelernte Bankkaufmann aus Taufkirchen (Vils) ist verheiratet und war bisher bei der Sparkasse Erding Dorfen angestellt.
„Ich war schon immer kommunalpolitisch interessiert“, gab Haberl zu verstehen und begründete so seinen Wechsel in die Gemeindeverwaltung. Dies unterstreicht auch, dass er 2014 in den Taufkirchner Gemeinderat gewählt wurde und seither dort tätig ist.
Eine seiner Freizeitbeschäftigungen ist Musikspielen. Als Trompeter bei der bekannten Holzlandkapelle „Ledawix“, wird Stefan Haberl sicher dem Einen oder Anderen bekannt sein.
Bürgermeister Hans Wiesmaier und sein Gemeindeteam freuen sich über diese dringend benötigte Verstärkung im Verwaltungsbereich.
Die Bürgerkommune Fraunberg wünscht ihrem neuen Mitarbeiter einen guten Einstieg und viel Freude bei seiner neuen Tätigkeit. R.H.

17 07 stefan haberl 590

Bürgermeister Hans Wiesmaier freut sich über Stefan Haberl als neuen Mitarbeiter