24. Februar 2011

Die Eltern unserer Grundschüler organisieren schon seit längerem, aktuell am Mittwoch dem 23. Februar und auch in Zukunft einmal pro Monat in den beiden Schulhäusern der Grundschule Fraunberg, in Reichenkirchen und Maria Thalheim, ein gemeinsames Frühstück. Ein von den Eltern und den Schülern liebevoll gedeckter Pausentisch, soll unsere Jüngsten früh möglichst mit der Thematik „gesunde und ausgewogene Ernährung“ in Verbindung bringen.
Ein abwechslungsreich gestaltetes Buffet, welches unter vielen anderem mit Rohkost-Sticks, Fruchtspießen, belegten Vollkornbroten oder auch Kräuterquark ausgestattet war, fand regen Zuspruch bei unseren Schülern. Um keine Eintönigkeit aufkommen zu lassen, sprechen sich die Eltern der verschiedenen Klassen ab und sorgen so durchgängig  für eine interessante Speisenvielfalt. Die Finanzierung der Aktion erfolgt über einen Euro pro Kind und ist sicherlich unter der Rubrik „sichere Anlage“ einzuordnen. 

11 02 gem fruehstueck 590