- Bürgerkommune Fraunberg -

02. Juli 2018

Fraunberg - Man kann bereits auf ein erfolgreiches Konzert im Juni dieses Jahres zurückblicken. Unter dem Motto „Eine musikalische Reise durch Europa“, wurde unter der Chorleitung von Ute Auf dem Hövel bei der Veranstaltung im Bürgersaal der Gemeinde bereits ein erster Eckstein gesetzt. Als Fraunberger Chor „Taktvoll“ trat man auf und traf sich nun hier wieder um einen Verein zu gründen und dem Ganzen eine äußere Form zu geben.

Das Vorhaben fand Unterstützung durch 1. Bürgermeister Hans Wiesmaier und Kulturreferentin und 3. Bürgermeisterin Anni Gfirtner.
Bürgermeister Wiesmaier wurde zum Versammlungsleiter und Wahlleiter ernannt. Er sagte der neuen Formation seine Unterstützung zu und wünschte den aktiven Sängern „viel Freude beim gemeinsamen Singen und Musizieren“.

18 06 gruendung chor taktvoll 1 590
Foto: R.H.

Ca. 20 Anwesende berieten über die als Vorschlag vorliegende Geschäftsordnung und machten sich anschließend daran, die Vorstandschaft zu wählen. Die einzelnen Vorstandsmitglieder wurden per Akklamation (jeweils bei eigener Enthaltung) einstimmig gewählt. Die neue Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende Anja v. Fraunberg
2. Vorsitzende Carla Marx
Schriftführer Matthias Kehm
Kassier Manfred Obermaier
Beirätin Ute Auf dem Hövel
Beirätin Katharina Stephan
Notenwart Magdalena Ploner
Kassenprüferin Silvija Hofstetter
Kassenprüferin Ulrike Bauer

Der Verein soll in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Erding eingetragen werden und der Mitgliedsbeitrag wurde auf 60 Euro festgelegt.
Erste Informationen über den Verein sind in Kürze hier auf der Homepage der Gemeinde Fraunberg einsehbar. Text: R.H.

18 06 gruendung chor taktvoll 2 590
Foto: R.H.
Die neugewählte Vorstandschaft des Chors „Taktvoll e.V.“
v.l.n.r.: Anja v. Fraunberg, Bürgermeister Hans Wiesmaier, Carla Marx, Matthias Kehm, Magdalena Ploner, Katharina Stephan, Manfred Obermaier, Ute Auf dem Hövel