- Bürgerkommune Fraunberg -

31.10.2020

Reichenkirchen – Man könnte sie respektvoll als Urgestein der Gemeindebücherei Fraunberg im Pfarrhof Reichenkirchen betiteln – Michaela Lehner aus Grafing.

Im Auftrag von Landrat Martin Bayerstorfer wurde ihr nun von Bürgermeister Hans Wiesmaier die Ehrenamtskarte GOLD überreicht. „Ehrenamt ist unbezahlbares menschliches Engagement“, hieß es in dem Schreiben des Landrates, der gerne persönlich bei der Übergabe dabei gewesen wäre.

Bereits seit den Anfängen im Jahre 1992 leitet sie ehrenamtlich die Bücherei. Michaela Lehner hat sich ein Unterstützerteam von etwa 25 Frauen zusammengestellt, die Bücherei neu aufgebaut und durch vielerlei Überlegungen diese zu einem kulturellen Mittelpunkt der Gemeinde Fraunberg gemacht. Aus allen Orten der Gemeinde kommen die etwa 550 Leseratten und nützen das kostenlose Angebot. Für ihren Einsatz wurde sie bereits im Jahre 2000 durch die Gemeinde Fraunberg mit dem Gemeindepreis „Der Fraunberger“ ausgezeichnet. Bürgermeister Hans Wiesmaier dankte deshalb der Grafingerin für ihre „außerordentlichen Verdienste um die Gemeinde Fraunberg“.

Reichenkirchens Pfarrgemeinderatsvorsitzende Liese Peis, die in punkto Bücherei selbst zu den „Damen der ersten Stunde“ gehört, bedankte sich ebenso bei Lehner. Peis erinnerte an die Anfänge und die mehr als genügsame Zeit im Waschhaus neben dem Pfarrhof. Sie bescheinigte der Geehrten, dass sie einen wesentlichen Anteil daran habe, dass die Bücherei strukturiert und immer wieder modernisiert wurde. „Danke für die gute Zusammenarbeit und dass du es schon so lange machst“, ergänzte die Pfarrgemeinderatsvorsitzende.
Bei der Ehrung war auch Diakon Christian Pastötter anwesend, der einen Blumenstrauß überreichte und ebenfalls herzlich gratulierte.

Michaela Lehner zeigte sich gerührt und gab den Dank an das gesamte Büchereiteam zurück, dem es bescheinigte, stets kooperativ und verlässlich zu sein.

20 10 ehrenamtskarte michaela lehner 590
v.l.n.r.: Diakon Christian Pastötter, Büchereileiterin Michaela Lehner, Bürgermeister Hans Wiesmaier, Mitstreiterinnen im Büchereiteam: Maria Scherz, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Liese Peis und Anita Gruber
Text und Foto: R.H.

Diese Webseite benutzt Cookies - aus technischen Gründen werden, je nachdem von wo aus Sie uns besuchen, mindestens zwei Session Cookies gesetzt, die mit Beendigung Ihres Besuchs gelöscht werden (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Die Datenschutzerklärung gibt Ihnen nähere Informationen, warum wir welche Cookie Arten verwenden.
Datenschutzerklärung >> Ok