- Bürgerkommune Fraunberg -

29. April 2022

Maria Thalheim - Am Freitag dem 29.April legte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Maria Thalheim mit Bravour die Leistungsprüfung: „Die Gruppe im Löscheinsatz - Variante 3: Innenangriff“ ab. Es war die erste Leistungsprüfung im Landkreis Erding in diesem Jahr.
Bei der Variante III wird ein Innenangriff mit Wasserversorgung über einen Hydranten nachgestellt. Die Gruppe hat eine Wasserversorgung vom Hydranten aufzubauen und drei Eimer herunterzuspritzen (innerhalb 300 s). Im Anschluss ist eine Saugleitung zu kuppeln (innerhalb 100 s) und eine Trockensaugprobe durchzuführen.
Unter der Leitung der Ausbilder, 1. Vorstand Christian Obermaier und Franziska Eberl, sowie den Kommandanten Harald Eberl und Roman Auer, wurde die letzten beiden Wochen trainiert.

22 04 29 leistungspruefung ff mth 590
Die Löschgruppe mit ihren Prüfern und Ausbildern präsentiert sich stolz dem Fotografen
vorne v.l.n.r.: Schiedsrichter Franz Ganslmaier, Schiedsrichter Richard Obermaier, 2. Kommandant Roman Auer, Justin Rosenberger (Stufe 4), Martin Obermeier (Stufe 2), Christoph Gebhard (Stufe 2), Josef Rampf (Stufe 3), Bürgermeister Hans Wiesmaier, Schiedsrichter Florian Mösl, 1.Kommandant Harald Eberl.
hinten v.l.n.r.: Sarah Limmer (Stufe 5), Stefan Rosinger (Stufe 5), Stefan Obermeier (Stufe 5), Sepp Algasinger (Stufe 5), Florian Sturz (Stufe 3), Christian Obermaier und Franziska Eberl.
Text und Foto: Roman Auer

Diese Webseite benutzt Cookies - aus technischen Gründen werden, je nachdem von wo aus Sie uns besuchen, mindestens zwei Session Cookies gesetzt, die mit Beendigung Ihres Besuchs gelöscht werden (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Die Datenschutzerklärung gibt Ihnen nähere Informationen, warum wir welche Cookie Arten verwenden.
Datenschutzerklärung >> Ok